Um in Corona-Zeiten Kontakte zu vermeiden und die schon stark belasteten Krankenhäuser zu entlasten, schränken viele Kommunen die Silvesterfeiern stark ein. Auch im Raum Kassel gibt es Ideen, um im Corona-Jahr Karneval zu feiern. – Foto: gik. In Wiesbaden hatte am Montag das Corona-Kabinett getagt, ein ressortübergreifender Krisenstab der Landesregierung. Neue Corona-Welle: In NRW drohen strengere Regeln für Feiern. Die Zahl der Corona-Infektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt in Wiesbaden bei 44,9. Corona-Regeln bis Ende Januar verschärft Hessen begrenzt private Feiern auf 50 Personen Aktualisiert am 12.10.20 um 19:45 Uhr Video 05:42 Min. Das sind die aktuellsten Regelungen für die Zeit bis zum 31. Seit Dienstag sind dort schon Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen verboten. In Wiesbaden wurde am Montag das Besuchsverbot in Kliniken bis zum 1. Ein privates Sommerfest mit mindestens 100 Teilnehmern hat für einen Anstieg der Corona-Fälle in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden gesorgt. Bei Feiern im öffentlichen und privaten Raum sind bei einem Wert von 35 maximal 25 Teilnehmer erlaubt, bei Veranstaltungen unter freiem Himmel maximal 250 Personen und in Räumen 150. April gilt die 4. Corona in Hessen . Mindestens 18 von ihnen infizieren sich mit dem Coronavirus. Die Rufe nach strengeren Regeln werden lauter. In Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Wiesbaden und München haben Behörden derweil noch nicht abschließend geklärt, ob es Verbotszonen geben wird. Meldung vom 20. Corona-Ausgangssperre in einigen Kreisen in Hessen: Was an Silvester gilt „An Silvester bleibt es bei den Einschränkungen“, berichtete Bouffier im Rahmen einer Pressekonferenz in der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden. | 12.10.20, 19:30 Uhr | hessenschau Dresdner Volleyballerinnen feiern klaren Erfolg in Wiesbaden 04.12.2020, 19:55 Uhr | dpa Dresden (dpa/sn) – Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben ihre Siegesserie ausgebaut. Corona-Verordnung in Hessen: Die neuen Regeln im Überblick. Bereits mehrfach wurde die Corona-Verordnung in Rheinland-Pfalz verändert. Ein Jahr, das von der Corona-Pandemie bestimmt war und uns einen Strich durch die eine oder andere Rechnung gemacht hat. Ansonsten setzte das Nachbarland wie zuvor schon Rheinland-Pfalz die Beschlüsse um, die Bund und Ländern vergangene Woche vereinbart hatten. 100 Gäste kommen zu einem privaten Fest in Wiesbaden. Fassung der Corona-Verordnung für Hessen, die am 18. In Hessen steigt die Zahl der Corona-Infektionen weiter. Wie die Entwicklung am Donnerstag im Einzelnen war, haben wir für Sie zusammengetragen. Auch Wiesbaden ist inzwischen Corona-Hotspot,. Die Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaften (GKK) organisiert quasi ein Facebook-Happening. Allein in Rostock gibt es bereits konkrete Überlegungen, aufgrund der Corona-Pandemie ein Böller- und Feuerwerksverbot zu verhängen, etwa am Strand von Warnemünde. Januar. Ein Überblick. Was gilt in Hessen? Trotz Corona in die Kirche: Hessen dürfen an Weihnachten Gottesdienste feiern. Sperrstunden, Obergrenzen bei Feiern oder Maskenpflicht im Freien: Seit Tagen beschließen Bund, Länder und Kommunen immer neue Corona-Regeln. Kein Entwarnung, die Neuinfektionen steigen wieder. CORONA-REGELN: Angesichts der steigenden Infektionszahlen verschärft Hessen seine Vorgaben unter anderem für private Feiern deutlich. unser 25jähriges Vereinsjubiläum nicht feiern und auch der … Frohe Weihnachten Weiterlesen » In Hessen stieg die Zahl der bestätigten Fälle am Montag um 128 auf insgesamt 22 039.Die Zahlen veröffentlichte das hessische Sozialminsterium. April: Ab dem 20. Pandemie-Lage . Betroffen ist auch die Landesregierung. So konnten wir z.B. Wiesbaden (dpa/lhe) - Hessen verschärft in Corona-Hotspots die Beschränkungen für die Bevölkerung. Im Mai 2021 feiern die Internationalen Maifestspiele in Wiesbaden ihr 125-jähriges Jubiläum! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der hessenweiten Corona-Hotline beantworten unter der 0800-5554666 täglich von 9 bis 15 Uhr Fragen zur Gesundheit und Quarantäne. Nun hat die Landesregierung die Teilnehmerzahl für private Feiern begrenzt und auch in der Gastronomie gibt es neue Regeln. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende appelliert an die Vernunft der Schülerinnen und Schüler. +++ Söder: Bayern sagt wegen Corona Faschingsferien im Februar ab +++ 06.01.2021, 12:35 Uhr In Bayern werden wegen der Corona-Krise die Faschingsferien abgesagt. In der Corona-Krise heiraten? Und wo man sie abschießt. Es ist nur die Frage, wo man sie her bekommt. Die Corona-Infektionen steigen wieder kontinuierlich an: Maßgeblich schuld daran sind private Partys und Feiern. SARS-Cov-2: 6950 positiv Getestete, 6300 Genesene | Wiesbaden lebt bei SARS-Cov-2: 6558 positiv Getestete, 5611 Genesene; Corona-Impfung in Wiesbaden ist gut gestartet | Wiesbaden lebt bei SARS-Cov-2: 6339 positiv Getestete, 5332 Genesene Die Landesregierung in Wiesbaden verschärfte erst am Montag ihre Corona-Regeln vor allem für Feiern und Treffen. Eine Hochzeit ist trotz Corona möglich, doch die Feier wird in den einigen Bundesländern eher klein ausfallen müssen. Wiesbaden muss drei Corona-Tote innerhalb eines Tages verschmerzen. hier gelten nun strenge Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Drei neue Todesfälle in Wiesbaden - Corona-Zahlen springen wieder deutlich über 20.000-Marke . Sonderregelung wie zuvor an Weihnachten wird es also nicht geben. Die fünf größten Städte in Hessen sind Frankfurt am Main, Wiesbaden, Kassel, Darmstadt und Offenbach am Main. Wiesbaden 29.12.2020 - 09:54 Uhr ... Wegen der Corona-Pandemie dürfte Silvester in diesem Jahr deutlicher ruhiger in Hessen ... Für Feiern zu … Angesichts der aktuellen Corona-Lage weist die Stadt Wiesbaden aber darauf hin, dass auch Abi-Feiern den Maßnahmen und Verboten zur Eindämmung der Pandemie zum Opfer fallen müssen. Fragen zu Gesundheit und Quarantäne beantworten wir montags von 8 bis 20 Uhr und dienstags bis sonntags von 9 bis 15 Uhr. Normalerweise feiern Abiturientinnen und Abiturienten ihre absolvierten Prüfungen. Hessenweite Hotline für Fragen und Informationen zum Corona-Virus: 0800- 555 4666 oder alternativ 0 611 32 111 000 (für Anrufe aus dem Ausland statt 0 bitte 0049 vorwählen). Silvester feiern in der Corona-Pandemie | Feuerwerkskörpetr sind verboten. Der Grund seien steigende Corona-Fallzahlen im Rhein-Main-Gebiet, erklärte die Landeshauptstadt. Das Gesundheitsamt Wiesbaden ist telefonisch unter 0611-312828 erreichbar; montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie an den Wochenenden von 9 bis 13 Uhr. November verlängert. Wiesbaden - Gottesdienste zu Weihnachten dürfen in Hessen trotz Corona* unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln stattfinden. Die Corona-Pandemie greift in Hessen weiter um sich. Die verabschiedet sich am Montag vom Beherbergungsverbot, verschärfte dafür aber andere Regeln.